Sie sind nicht angemeldet.
Anmelden
Segelwiese Canitz - Startseite

13. Runde Bundesliga-leider ein wenig verzockt

In der Urlaubszeit war es wieder notwendig, dass wir überhaupt 3 Piloten zusammen bekommen, die Liga fliegen, zumal einige aus dem Fliegerurlaub in Zwickau per Straße zurück reisen mussten. Frank und Andre harten jedoch in Zwickau aus und hatten Pech. Kurz nachdem sie den Schlepppiloten am Sonnabend dort heim schickten, riss der Himmel auf, aber jetzt gab es keine Startmöglichkeit mehr. Sonntag lag Zwickau dann ganztägig unter einer Abschirmung. Von Riesa aus versuchten am Sonnabend Ronny auf Jantar "4W" und Tom auf Mosquito "iW" zu punkten. Jedoch fand nur Ronny mit Triebwerkshilfe Anschluss. Tom kam aus der Winde nicht weg. Da sieht man mal wieder wie wichtig ein Schleppflugzeug sein kann. Ronny brachte gute 88,46 Speedpunkte mit und begleitet dann am Sonntag noch Karl Heinz Lohse mit Co Frank Müller auf ihrem Flug mit dem Duo Discus "7W", die jedoch bei schwierigem Wetter lediglich 64,39 Speedpunkte erfliegen konnten. Gesamt reichte das leider nur zum 28. Platz, was immerhin einen Trostpunkt bedeutet. Jetzt heißt es nochmal angreifen und den guten Mittelfeldplatz in der Gesamtwertung zu sichern. Viel Erfolg dieses Wochenende wünscht Lutz aus dem Urlaub.


Eloquence_CMS 0.20
2007-2016, Friedrich Preuß
Google+