Sie sind nicht angemeldet.
Anmelden
Segelwiese Canitz - Startseite

10. Runde wieder zweistellig gepunktet

Auch dieses Wochenende sollte sich das Wetter entwickeln, nämlich "über".Am Sonnabend machten sich dennoch insgesamt 8 Piloten auf, um einige Punkte in der 10. Runde zu erfliegen. Das sich schnell überentwickelnde Wetter mit etlichen Schauertätigkeiten ließ aber bei einigen keine hohe Schnittgeschwindigkeiten zu. Jedoch konnte Jan Päpke mit seiner LAK 17 "AK" erstmalig dieses Jahr ins Geschehen eingreifen und flog gemeinsam mit Andre, der in seiner LS 6 "X1" saß, nach Polen und zurück. Beide erreichten dabei knapp über 80 Speedpunkte. Dazu gesellte sich dieses Jahr auch erstmalig Tim Nachtlauf auf der LS 4 "FAY" mit einem Flug nach Cottbus und fast bis in den Vorgarten zurück.Knapp 74 Speedpunkte waren der Lohn. Alle Anderen mussten entweder das Triebwerk ziemlich früh fahren oder landeten zu zeitig und das auch nicht auf dem Heimatflugplatz. Insgesamt brachte die Runde mit 234 Speedpunkte den 10 Platz ein. Das spült weiter 11 Punkte in die Gesamtwertung. Hier sind wir nun mit 81 Punkten 12. Solange wir an den Top Ten kratzen, haben wir nichts mit dem Abstieg zu tun. Also weiter so!


Eloquence_CMS 0.20
2007-2016, Friedrich Preuß
Google+