Sie sind nicht angemeldet.
Anmelden
Segelwiese Canitz - Startseite

Zusammenfassung Runde 3 bis 6

In der 3. Runde der OLC Bundesliga konnten Ralph Losemann auf DG 808 "FB", Karl Heinz Lohse auf Duo Discus "7W" und Sebastian Schramm auf Cobra 15 "2Y" mit 276,29 Speedpunkten den 14. Platz erreichen und flogen somit 7 Punkte ein. Unsere Gesamtpunktzahl summierte sich auf 8 Punkte, welche immer noch dem Abstiegsplatz 25 entsprachen.
Runde 4 sollte die bisher schnellste in dieser Saison werden. Frank Lukas mit Discus bT "2J", Ronny Scholz mit Jantar T "4W" und Tilo Rimpler mit Duo Discus "7W" flogen sich hier in die Wertung und erreichten insgesamt 354,65 Speedpunkte. Dieses bedeutete Rundenplatz 12 und damit 9 Punkte. Mit insgesamt 17 Punkten verbesserten wir uns auf den 23. Platz der Gesamtwertung. Erwähnenswert ist hier auch der Flug von Sebastian Schramm mit Cobra 15 "2Y", der knapp 108 Speedpunkte ereichte.
Die Runden 5 und 6 standen ganz im Zeichen der 23. Canitzer Streckenflugwoche. Die Aufgaben am ersten Wochenende reichten Tilo Rimpler auf Duo Discus "7W", Ralph Losemann auf Jantar "LX" und Bernd Zaschke auf LS 1f "BZ" aus, um erstmalig eine Runde unter den Top 10 zu beenden. Sie erreichten mit 213,29 Speedpunkten Platz 9 und 13 Punkte. Am zweiten Wettkampfwochenende waren die Aufgaben wetterbedingt sehr kurz. In die Wertung flogen sich hier Tilo Rimpler auf Duo Discus "7W", Bernd Zaschke auf LS 1f "BZ" und Oli Scholz auf ASG 32 "EL". Sie erflogen Platz 26 und damit einen Trostpunkt. Jedoch haben wir nach diesen beiden Wochenenende den Abstiegsplatz verlassen. Nach 6 Runden stehen wir nun auf Platz 21 mit 30 Punkten.


Eloquence_CMS 0.20
2007-2016, Friedrich Preuß
Google+