Sie sind nicht angemeldet.
Anmelden
Segelwiese Canitz - Startseite

Willkommen

auf der Internetseite des

Segelfliegerclub Riesa-Canitz e.V.



Streckenflugwoche 2023
LTB - JPSmobile


Seite: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 » 

Wir gratulieren

Tom Kurzbach, der bereits nach 1,5 Jahren Ausbildung am letzten Wochenende seine Lizenzprüfung erfolgreich absolvierte und zu seiner gleichzeitigen Berufung in den Jugendkader. Viel Spaß und Erfolg im Fliegerleben.


22. Canitzer Streckenflugwoche

Die jetzt offizielle Ausschreibung ist auf der Sonderseite 2015 veröffentlicht.
Wesentliche Änderungen sind fett geschrieben gekennzeichnet. Also richtig durchlesen und dann viel Spaß beim Anmelden am 15.10.2014, 08:00 Uhr (lcl).


Sie haben ja gesagt!


Am letzten Wochenende haben sich unser Lmen und seine Sandra das "Ja-Wort" gegeben. Wir wünschen Euch alles Gute für Eure gemeinsame Zukunft und sagen Danke für die geile Party.





Drachensteigefest

Am 28.09.2014 lädt der Segelfliegerclub Riesa Canitz ab 10:00 Uhr zum mittlerweile 3. Drachensteigefest ein. Dazu könnt ihr den ganzen Flugplatz nutzen. Gleichzeitig stellt sich der Verein mit seiner Technik vor, d.h. Segelflugzeuge zum Anfassen und Reinsetzten. Auch für Bratwurst und Getränke ist gesorgt. Also macht den Himmel über Canitz bunt.


22. Canitzer Streckenflugwoche wirft ihre Schatten voraus

Nicht mal mehr einen Monat und dann ist es schon wieder soweit. Am 15.10.2014, 08:00 Uhr (lcl) Anmeldung für die Streckenflugwoche 2015 hier über die Seite. Die Ausschreibung auch demnächst hier auf der Seite.


Bilder vom Sommerlager

So nun sind einige Impressionen aus dem Sommerlager in der Galerie eingestellt.


2800 km, Chris testet seine eigene Plattform

Um sein eigenes Projekt Travel by Glider zu testen machte sich Chris mit seinem Jantar im späten Frühjahr auf, um insgesamt 2800 km durch Europa zu segeln. Seine Erlebnisse schrieb er in seinem Blog nieder.


Ein neues Vereinsmitglied

und hoffentlich Mäusejäger ist da und wurde auf den Namen "Paul-Qintus" getauft.


Die Sting ist da!

Gestern war es soweit, aus Neustadt/Glewe ist unser neues UL eingeschwebt. Nach der Übergabe durch den Vereinsvorsitzenden vom SFC Neustadt/Glewe Andreas Seidemann an unseren Chef Mayki, wurden sofort Einweisungen geflogen um dann noch den Premiereschlepp durchzuführen. Der erste Eindruck alle Beteiligten war: tolles Flugzeug.
Abends wurde dann das Flugzeug noch zünftig auf den Namen "DasTing" getauft.


Ein letzter Punkt in der letzten Runde

Zur Abschlußrunde der 2 Bundesliga 2014 machten sich am Sonntag nochmal die drei am Platz befindlichen Jantare auf den Weg. Lmen flog mit der "4W", Pohli mit der "3W" und Lutze mit der "LX". Jedoch konnte bei Schauerwetter nur Lmen einen wertbaren Flug erringen. Dieser brachte den letzten Punkt der 2. Bundesliga im Jahr 2014. Mit 117 Punkte konnten wir Platz 18 und damit wider einen Mittelfeldplatz erreichen. Auf in die dritte Saison in der 2.Bundesliga 2015.


Auch 2015 heißt es in Canitz
2. Bundesliga

Schon wie im letzten Jahr steht schon nach der Vorschlußrunde fest, dass der SFC Riesa Canitz in der 2. Segelflug Bundesliga verbleibt. Insgesamt 116 Punkte und damit 34 Punkte Vorsprung vor dem ersten Abstiegsplatz reichen bei nur noch 20 zu vergebenen Punkten zum Klassenerhalt. Allerdings gab es auch in der 18. Runde auf Grund des Wetters keine Chance weitere Punkte zu erfliegen.


Sommerlager 2014 ein voller Erfolg für unsere Schüler

Dieses Jahr fand das Sommerlager doch nochmals auf dem eigenen Flugplatz in Canitz statt. Dafür hatte sich eine erfreulicherweise große Anzahl von Mitstreitern gefunden. So konnte trotz zeitweiliger Probleme mit der Winde unsere mittlerweile große Anzahl an Flugschülern viele Flugtage durchführen und erhebliche Fortschritte in Ihrer Ausbildung erzielen. So hat Nicolas seine "A", Fabio seine "B" und Tom seine Lizenzstrecke erflogen. Außerdem konnte Gina ihre ersten Flüge als Flugschülerin erleben. Da das Wetter jedoch nicht ganz so toll war, waren Streckenflüge erst am Ende des Sommerlagers möglich. Insgesamt wurden 175 Starts mit 83:26 Stunden geflogen. Ein kleiner Bericht wurde auch durch Riesa TV gesendet. Den kann man sich hier ansehen. Danke an Alle die dieses Sommerlager wieder einmal zu einem Erlebnis gemacht haben. Fotos in der Galerie folgen demnächst.


17. Runde ohne Punkte

Auf Grund des nicht nutzbaren Wetters für Bundesligaflüge konnten letztes Wochenende keine Punkte erflogen werden. Trotzdem ist der Abstand auf die Abstiegsplätze nicht kleiner geworden, da nur wenige Vereine in Deutschland richtig nutzbares Wetter hatten. Auf in die letzten 2 Bundesligarunden!


Weitere 5 Punkte und ein gesicherter Platz im Mittelfeld nach der 16. Runde

Bei heißen Temperaturen haben Karli und Frank auf Duo Discus (7W) und Harald auf Cirrus 18m (87) 2 Flüge in die Wertung gebracht. Diese brachten 5 Punkte ein. Drei Runden vor Schluß stehen wir nun mit Platz 13 auf einem gesicherten Mittelfeldplatz. Ansonsten grüßt der Berichterstatter aus Kroatien, wo er auch die nächsten 2 Runden online verfolgen wird.


Seite: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 » 
Eloquence_CMS 0.20.1
2007-2018, Friedrich Preuß
Google+