Sie sind nicht angemeldet.
Anmelden
Segelwiese Canitz - Startseite

wenige Piloten, aber doch 5 Punkte in der 15. Runde

Schon vor dem Wochenende hat der Autor aus seinem Urlaub in Ungarn versucht, die noch zur Verfügung stehenden Piloten zu animieren, wenigstens am Sonntag zu probieren einige Punkte zu erfliegen. Klar war, dass Tom mit seinem Mosquito "iW" in die Wertung kommen müsste, da er in Lüsse bei der Quali dabei war. So kam es dann auch, dass er mit seinem Wettbewerbsflug 76,49 Speedpunkte erflog. Von Riesa aus versuchte es Ralph Losemann mit der DG 808 "FB", den man bei halbwegs Wetter nicht lange bitten braucht. Sein Flug in Richtung Nordwest erbrachte überraschende 101,71 Speedpunkte. Nun fehlte noch der Dritte im Bunde, nämlich Karl Heinz auf seinem Discus bT "2J". Er glaubte jedoch nicht an gutes Wetter. Aber unser Dauerbrenner Ronny, der auf Grund eines Bereitschaftsdienstes nicht fliegen konnte, war dieses mal die Motivationsmaschine und redete so lange auf Karli ein, bis er zum Glück lieber geflogen ist, als sich weiter Ronny am Boden anzutun. Der Lohn war ein schöner Flug nach Nordwest mit heimgebrachten 75,23 Speedpunkten, welche dann noch schwer auslesbar bzw. hochladbar waren (Danke an das OLC Team). Insgesamt haben wir wieder 5 Punkte auf unser Konto gepackt. Dieses bedeutet Rang 16 in der Gesamttabelle. Aber es heißt weiterhin kämpfen und "Mühsam ernährt sich der SFC Riesa Canitz zum Klassenerhalt".


Eloquence_CMS 0.20
2007-2016, Friedrich Preuß
Google+