Besuchen Sie auch unsere Unterstützer:
Sie sind nicht angemeldet.
Anmelden
Streckenflugwoche Canitz 2017 - Startseite

Willkommen
auf den Wettkampfseiten zur
25. Streckenflugwoche in Riesa-Canitz



Zur Hauptseite des SFC
JPSmobile.de (LTB in Riesa-Canitz)

Seite: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 » 

Irre!

So wie es momentan ausschaut erwarten wir die ersten Heimkehrer so gegen 16:30 Uhr lcl. Einige der Gemischten waren schon kurz nach dem Abflug auf 2100m und haben mittlerweile sehr gute Steigwerte mit bis zu 5,2m/s!! Ich denke mal das heute keiner in dieser Klasse unter 120km/h gewinnen wird! 😊


Los geht`s

Die Gemischte Klasse hat bei prächtigem Wetter um 14:09 Uhr lcl die Abflugfreigabe bekommen. Lasst es krachen!


...letzter Start

Soeben wurde der letzte Flieger der Gemischten Klasse an den Himmel gezogen und bei den Wilgas wird nun wieder die Luft aus den Tanks gedrückt.
So kann es die nächsten Tage weiter gehen! Danke an unsere Schlepppiloten!


Hammerwetter

So die beiden Clubis hängen und haben die Abflugfreigabe bereits erhalten. Die 15m/Standard warten auf den Abflug und die gemischte Klasse wird so eben auf Arbeitshöhe gebracht! Das Wetter am Platz jetzt 3/8 mit einer Basis von 1600m.


Wind

Der Wind hat sich dann doch für die Richtung 100 entschieden sodaß die Starts reibungslos in Richtung 09 durch geführt konnten.


...Sorry

Eine Maule aus Schwarzheide ist auch dabei!


Jetzt

Der Wetterflieger (7W mit Tilo) meldet gute Steigwerte und der Sound der sieben 9-Zylinder Sternmotoren verrät den pünktlichen Beginn der Schleppsequenz! Das Wetter am Platz nun beindruckende 2/8 Cu! 😊


Der Schnüffler startet!:-)

Soeben wird der Wetterflieger an den Himmel gezogen um die aktuellen Gegebenheiten zu erkunden. Am Platz haben wir jetzt 1/8 "gesunde" Entwicklungen die eigentlich viel versprechend aussehen.


Der Wind macht uns sorgen...

...wenn er denn da ist kommt er aus unterschiedlichen Richtungen und ein möglicher Startumbau auf die 27 wurde schon diskutiert. Naja mal schauen. Auf jeden Fall würde uns dafür sehr viel kostbare Zeit verloren gehen. Aber Sicherheit geht eben vor alles Anderem.


Das Rennen beginnt...

Nach einem, wie zur Eröffnung obligatorisch, sehr ausführlichem Briefing verspicht uns unser Meteorloge Steffen Kludt einen sehr interessanten Wertungstag. Die Wettervorhersage gibt uns Hoffnung auf Steigwerte von anfangs 2 bis am späten Nachmittag sogar 4m/s bei einer möglichen maximalen Basis von 2500m. Die bei dieser Wetterlage üblichen Überentwicklungen werden nach seiner Prognose unseren Wettbewerbsraum nicht erreichen. Lediglich das Erzgebirge und der Thüringer Wald werden davon betroffen sein. Dem entsprechend wurden für alle Klassen Racing Task`s nach Nordosten bis in den polnischen Luftraum ausgegeben. Die Aufgaben liegen also zwischen 308km für die kleine Club und 344km für die gemischte Klasse. Ich denke mal das der Tag auf Grund der Vorhersagen sehr sportlich werden wird.


Der erste Tag wird heiß

Guten Morgen heute Eröffnungsbriefing 09:00 lcl. Danach bauen wir den Start auf der 090 wie folgt auf: kleine Clubklasse, große Clubklasse, 15m/Std, gemischte Klasse. Es wird hoffentlich ein schöner Wertungstag. Startbereitschaft 12:30 lcl.


Morgen wird es "ernst"!

Ein schöner Tag neigt sich dem Ende nicht zu letzt weil das Wetter doch besser wurde als erwartet und verhergesagt. Unter den Piloten gab es nur grinsende Gesichter die ihre Erlebnisse gerade eben bei einem Radler 😊 im „Hopfenacker“ austauschen. Leider funktionierte unsere Galerie heute noch nicht so richtig so dass wir die Bilder vom heutigen Tag euch morgen nach reichen werden.

…also denn bis morgen

der Mayk(i):-)


Die Ansicht nach oben wird immer besser!

Es ist schon eine interessante Wetterlage welche einen Wertungsflug unter diesen Bedingungen sehr spannend machen würde. Einige basteln sich mühsam mit einer 0,8 auf 1200m und andere wiederum ballern mit durchgehenden 3,5m/s auf 2000m hoch. Sind wir mal gespannt wie sich das Wetter morgen zum Wettbewerbsbeginn entwickelt. Ich denke mal kurzweilig wird es in jedem Fall.


Es läuft...

Das heutige Training ist nun voll im Gange und entgegen der Vorhersagen (…) 😊 melden die Piloten Steigwerte bis 4 mit Basishöhen um die 1600m. Auch einzelne, zwar kleinere, Entwicklungen sind zu erkennen die offensichtlich ebenfalls gute Steigwerte versprechen.


Seite: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 » 
Eloquence_CMS 0.20
2007-2017, Friedrich Preuß