Besuchen Sie auch unsere Unterstützer:
Sie sind nicht angemeldet.
Anmelden
Streckenflugwoche Canitz 2017 - Startseite

Willkommen
auf den Wettkampfseiten zur
25. Streckenflugwoche in Riesa-Canitz



Zur Hauptseite des SFC
JPSmobile.de (LTB in Riesa-Canitz)

Seite: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 » 

Immer noch 8/8...

…aber unser Meteorologe Steffen verspricht heute flieg bares Wetter. Die Sonne sollte in den nächsten 1 ½ Stunden genügend Einstrahlung erreichen um eine gute vertikale Luftbewegung zu generieren. Den Aussagen folgend wurde die Starbereitschaft deshalb für 12:30 Uhr festgelegt. Meine persönliche Meinung ist allerdings das vor 13:30 Uhr lcl hier niggs „losgehen“ wird. Egal… in jedem Fall wurden die Aufgaben der nicht ganz sicher vorhersagbaren Wetterentwicklung angepasst. Dem entsprechend gibt es von der Wettbewerbsleitung für alle Klassen AAT`s nach Norden mit mittleren Strecken um die 300km. Die B Option steht auch und da sind die Vorgaben mit entsprechend größeren Tonnen um die Wendepunkte gestellt.


Einen schööööönen Guten Morgen 😊

Nach einem wieder sehr warmen Tag mit segelfliegerisch im Wettbewerbsraum nicht nutzbaren Wetterbedingungen ist in der Nacht eine völlig andere und vor allem kühlere Luftmasse eingeströmt so dass die allgemeinen Wettervorhersagemodelle besseres versprechen. Warum liest man in meinen Worten einen gewissen Pessimismus… Naja, das ist ganz einfach zu erklären. Ich habe den Vorteil aus dem Fenster schauen zu können und da sehe ich 8/8 fette Bewölkung in die unser Stern bei weitem noch nicht die Möglichkeit bekommt ein Loch hinein zu brennen um zunächst wenigstens temporär für nutzbare „Arbeitsbedingungen“ zu sorgen. Aber das sind natürlich alles nur persönliche Wahrnehmungen die nichts zu bedeuten haben!*schmunzel... Warten wir das Briefing um 10 Uhr ab!
Bis dahin!


Versuch macht klug

Wir bauen auf der 27 in folgender Reihenfolge auf:
große Club, Std/15m, gemischte Klasse, kleine Club
Startbereitschaft 12:30 lcl, Briefing 10:00 lcl


Das wird wohl niggs...

Leider musste der heutige Tag wieder neutralisiert werden. Es gibt heute keine Chance für einen fliegbaren Tag. Und das nicht einmal für ein Helferfliegeren weil die ersten kleinen Schauer bei 8/8 bereits am Platz einströmen.


Die "Giftmischung" hat gestern gezündet....

Einen schönen guten Morgen auch von mir. ...man, man, man, wir haben gegenwärtig 24°C, !85%! Luftfeuchtigkeit und bei einem Blick an den SW Himmel sieht es schon wieder so aus wie gestern um 16 Uhr! Na mal schauen was unser Wettermen Steffen um 10 Uhr zum Briefing zu berichten hat. Zur Nachlese von gestern... Ja, eine Aufgabe mit AAT`s für 2 Klassen wäre möglich gewesen aber die Piloten haben dennoch mit einer Neutralisierung aus meiner Sicht richtig entschieden. Denn die Wetterbedingungen mit 33°C, der "hohen" Luftfeuchte und dem nicht vorhandenem Wind waren unerträglich. Ab 17:30 Uhr lcl war dann auf der Segelwiese die Hölle los! Ein sehr kräftiger Gewitterregen sorgte, für fast alle erfreulich, für eine vorübergehende Abkühlung. Da das Zentrum der einströmenden Zellen (Danke Rene 😉) nicht direkt über den Platz gingen, waren die Windböen auch eher lau.
Mehr dann nach dem Briefing.


Es regnet noch nicht mehr

Noch kein Startaufbau. 10:00 lcl Briefing. Stifte nicht vergessen.


Neutralisiert

Auf Grund des unvorhersagbaren lokalen Wettergeschehen und der Tatsache das die Höchsttemperatur von den gegenwärtigen 30°C noch einmal um 3-4°C steigen soll, haben die Pilotensprecher im Einvernehmen entschieden die für den heutigen Tag vorgesehen Wertungsflüge für die 15m und die Gemischte Klasse zu canceln. Für heute ist also Helferfliegen oder baden angesagt und ich werde versuchen noch etwas Bildmaterial online zu stellen.

Bis dahin
Mayki 😊


Briefing

Beim gerade zu Ende gegangen Briefing wurden die gestrigen Tagessieger in gewohnter Art und Weise mit einem Nudelrucksack und tosendem Applaus geehrt und unser Entertainer Lmen hat sich etwas einfallen lassen und zu einem Revival Quiz aufgerufen. Bei diesem sollen täglich 3 Fragen aus den 25 Jahren Streckenflugwoche im Auswahlverfahren (A/B/C) beantwortet werden. Klar ist auch das natürlich viel geraten werden muss. Also lachen konnten wir heute schon mal ganz herzlich.
Die Treffsichersten werden dann am Abschlussabend prämiert.
Kommen wir zum Wesentlichen…. dem Wetter. Wie ich schon orakelt habe werden sich heute, was jetzt schon örtlich erkennbar ist, Überentwicklungen bilden welche natürlich zur Schauerbildung neigen! Auch Gewitter wollte unser Meteorologe Steffen nicht ausschließen. Um sprichwörtlich die Flinte für heute nicht schon jetzt ins Korn zu werfen, wird es um 12 Uhr, in der Hoffnung wenigsten 2 Klassen an den Himmel zu bringen, ein weiteres Briefing geben. Bei diesem wird dann sicherlich endgültig für den heutigen Tag entschieden.


Einen schönen guten Morgen von der Segelwiese

Nach einem furiosen Start in den Wettbewerb wird es für heute sehr interessant. Unser Wettermen Steffen Kludt wird wohl beim Briefing die wichtigste Person werden (…eigentlich wie immer 😊). Ich möchte jetzt ungern den Meteorologen spielen aber unsere Wetterstation auf der Segelwiese zeigt um 9:30 Uhr bereits eine Temperatur von 27 °C und das bei 55% Luftfeuchtigkeit an. Ob das für den heutigen Tag gute „Vorzeichen“ sind wage ich zu bezweifeln. Also für mein laienhaftes meteorologisches Halbwissen ist dies eine Art „Giftmischung“. Naja, warten wir mal das Briefing ab.
Bis dahin!/P]


Schnee ist wieder auszuschließen

noch kein Startaufbau. 10:00 lcl Briefing. Bitte Stifte mitbringen


Erster Tach

Soooo, wieder alle am Platz gelandet und damit haben wir einen schönen ersten Wertungstag erlebt. Am Hopfenacker wird es heute Abend bei vielen interessanten Gesprächen noch ein VM Geburtstagsbierchen geben und dann melden wir uns morgen früh wieder.
Bis dahin!
Einen schönen Abend noch!
!


98 10km


GL 10km


WO 10km


Seite: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 » 
Eloquence_CMS 0.20
2007-2017, Friedrich Preuß