Sie sind nicht angemeldet.
Anmelden
Streckenflugwoche Canitz 2013 - Startseite

Willkommen
auf den Wettkampfseiten zur
20. Streckenflugwoche in Riesa-Canitz


Zur Hauptseite des SFC


Zum Abschlussabend am 25.05. wird die Flugplatzkapelle Stölln bei uns spielen. Wir freuen uns drauf. Alle Teilnehmer und Interessierte sind willkommen. Es wird einen Mix aus, Siegerehrung, Championsleague, Spass und Live-Musik vom feinsten geben.

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 » 

Kleine Nachlese

Am Abschlußabend hat die Flugplatzkapelle Stölln einen Livemitschnitt von "Elektrowinde" gemacht und veröffentlicht.

Des Weiteren gab es wieder einen TV Beitrag im Riesa-TV.


Abschlussabend

Der Abschlussabend war grandios! Die Flugplatzkapelle hat gerockt, das Essen und die Stimmung waren spitze.


...mehr Bilder

... und noch ein bisschen Statistik: Insgesamt wurden 42000 km geflogen, wobei allein 25000 km auf den 23. Mai fallen.


Uwe (Johann Wolfgang) Beger: "Streckenflugwoche 2013 immer noch Tag 5,51"

Man kann sich mühen wie man will
der Wettergott legt den Wettkampf still.

Auch wenn man hofft und bangt und wartet
sind dann nur drei Wilgas gestartet.

Sonst ist heut recht wenig los
ist das nicht auch mal ganz famos?

So läßt sich glatt das Flugzeug putzen
bald wollen es doch andre nutzen.

Später am Horizont 'ne dunkle Wand
fast alle Flugzeuge in die Hänger verbannt.

Fliegen und warten ist unser Rhythmus
bei dem ein jeder Wettkämpfer mit muss.

Am Abend gehen wir noch schnell feiern
Zwischendurch friert L-Mann an den .....

Das war für Insider eine Geschicht
Allen andren erzähl ich die nicht.

Das muss der L-Mann selber machen
Dann könnt ihr auch noch kräftig lachen

Ne tolle Woche ist fast vorbei
Mal sehn ob 2014 alle sind wieder dabei.


Schmales Wetterband

Ein schmales Wetterband von etwa 30km in Ost-Westrichtung hat noch freie Flüge ermöglicht. Bei 30km/h Wind konnte man dort ein bisschen hin und her rutschen... für eine wertbare Disziplin hätte es aber wohl nicht gereicht.
In einer Stunde beginnt die Abschlussfeier, die Band ist schon da und bereitet den Soundcheck vor.


Guten Morgen

Wie schon zu erwarten war, müssen wir heute leider neutralisieren.

Briefing um 10:00
Abschlussfeier um 18:30 mit:


Poet Uwe (Johann Wolfgang) Beger: Streckenflugwoche 2013 Tag 5,51

Tolles Wetter, flotter Start
Das ist Riesa Canitz Art!

So muss es sein, so woll'n es Alle
und finden zeitig aus der Falle.

Schon vor um sieben wird geweckt
So zeitig man sonst keinen entdeckt.

Doch es soll ballern wie wir sagen
Da ist auch Frühstart zu ertragen.

Kleine, gemischte, große Klasse,
da klingelt's heute in der Wilga-Kasse.

Der erste geht Neun Dreissig raus
und schafft's mit 750km nach Haus.

Die Wettkämpfer sind eine Stunde später dran
obwohl manch einer es kaum erwarten kann.

Eingemummelt wie für den hohen Norden
steigen auf die Fliegerhorden.

Wer sich nicht mummelt musst kräftig frieren
Und konnt erkälten sich die Nieren.

Die Mindestzeit beträgt 5 Stunden
Einige haben sich zu früh eingefunden.

Der Tag der konnt kaum besser sein,
drum finden auch fast alle heim!

Mal sehen was, das Fröschlein heute spricht
oder verzieht er zum Wetter nur's Gesicht?


Neutralisiert

Keine Hoffnung mehr... Alle Klassen sind neutralisiert.
Wir freuen uns auf das Bergfest heute abend.

Bergfest: 19:30 Modellflugplatz


Kleine Klasse Clubklasse neutralisiert

Kleine Clubklasse: neutralisiert
Große Clubklasse: 13:00 Briefing
Gemischte Klasse: 13:00 Briefing


Bilderwettbewerb Tag 7

Die Gewinner sind:




Noch besteht Hoffnung

Die Wetterlage ist noch nicht eindeutig. Daher haben wir die Entscheidung auf 12 Uhr verschoben. Falls dann die Entscheidung zum Fliegen kommt, bitten wir alle innerhalb von einer Stunde ihre Flieger ins Grid zu stellen. Wir bitte alle, die mehr als eine Stunde brauchen ihre Flugzeuge schon vorher vorzubereiten.


Guten Morgen

Die Hoffnung auf ein kleines Wetterfenster östlich der Elbe bleibt bestehen.

Briefing 10:00 Uhr
Bitte noch nicht aufbauen.


Uwe (Johann Wolfgang) Beger: "Streckenflugwoche 2013 Tag 4,51"

Weil wir wolln heute zeitig starten
muss das Gedicht bis morgen warten.


Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 » 
Eloquence_CMS 0.20
2007-2014, Friedrich Preuß
Google+